Diese Stelle teilen
Standort: 

Oberding, BY, DE, 85445

System Engineer Wire Harness (m/w/d)

Systems Engineer Wire Harness (m/w/d)

 

Über LEAR:

 

Lear Corporation ist der führende Tier 1 Automobilzulieferer, der alle namhaften Automobilhersteller der Welt mit unseren Weltklasse-Produkten in den Bereichen Automobilsitze und Fahrzeugelektrik beliefert. Unsere Produkte werden von einem vielfältigen, talentierten Team aus mehr als 169.000 Mitarbeitern entwickelt und produziert. Mit Werken in 39 Ländern ist Lear in jeder wichtigen automobilherstellenden Region der Welt tätig.

 

Das Lear Headquarter in Oberding-Schwaig ist mit über 650 Beschäftigten das Kompetenzzentrum für die Automobilsitzentwicklung in Europa. Unser Headquarter befindet sich in direkter Nähe zum Flughafen München und bietet so erstklassige Voraussetzungen für die internationale Zusammenarbeit. Neben den Vertriebs- und Ingenieurteams befinden sich hier auch Zentralfunktionen wie Einkauf, Finanz-, Rechts- und Personalwesen. 

 

Aufgrund der Nominierung von neuen Projekten ist Lear momentan für den Standort in Oberding-Schwaig auf der Suche nach hochkarätigen Fachkräften vor allem aus dem Bereich Engineering – um unseren Kunden die gewohnt sehr hohe Produkt- und Fertigungsqualität unserer elektrischen Produkte im Bordnetzbereich garantieren zu können. 

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Selbstständige Auslegung von physischen und logischen Schaltplänen
  • Festlegung von Querschnitten, Pinning, Trennstellen etc. anhand Kunden- und Lear-Anforderungen
  • Regelmäßige Abstimmung mit den Interface-Verantwortlichen und Schnittstellen beim Kunden
  • Abstimmung und Wissensvermittlung mit beteiligten internen Fachabteilungen
  • Komplexitätssteuerung und Modularisierung und Konfiguration anhand der Ausstattungsliste
  • Enge Zusammenarbeit mit den Drawing, Product und Wire Harness Engineers
  • Entwicklung von Sicherungs- und Massekonzepten und Verifizierung der Systems-Designs
  • Verifizierung und Vergleich von Systems-Designs

 

 

Ihr Profil:

 

  • Abgeschlossenes Studium der Bordnetzentwicklung, Elektrotechnik, Mechatronik oder mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Systementwicklung / Elektrologik von Bordnetzen
  • Kenntnisse im Rahmen der 2D Zeichnungserstellung mit einem gängigen Tool von Vorteil
  • Erfahrung mit den Prozessen und der Toollandschaft eines deutschen OEM sind von Vorteil
  • Kenntnisse über Simulationstools (z.B. Spannungsabfallberechnungen) und EMC/EMV Anforderungen
  • Gute Kenntnisse in Microsoft Office-Anwendungen
  • Kommunikationsstärke, selbstständige Arbeitsweise und gute analytische Fähigkeiten
  • Sehr gute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

#LI-PCB