Diese Stelle teilen
Standort: 

Remscheid, NW, DE, 42899 Bersenbrück, NI, DE, 49593 Rietberg, NW, DE, 33397 Gustavsburg, Hessen, DE, 65462 Willich, NW, DE, 47877

EHS-Manager (m/w/d)

 

 

EHS-Manager (m/w/d)

 

Die Lear Corporation ist einer der weltweit führenden Anbieter von automobilen Innenraum- und Elektroniksystemen mit Zentrale in Southfield, Michigan (USA). An 257 Standorten in 38 Ländern erzielen wir einen Umsatz von über 20,47 Mrd. US-Dollar. Alle namhaften Automobilhersteller zählen zu unseren Kunden. Über 174.000 hochqualifizierte und engagierte Mitarbeiter garantieren Innovation und erstklassige Produktqualität.  

Am Standort Remscheid befindet sich eines der großen Kompetenzzentren für elektrische und elektronische Bordnetzsysteme der Lear Corporation. Hier werden von 160 Mitarbeitern unter anderem innovative und komplexe Lösungen für elektrische Verbindungstechnik und Komponenten für die Automobilindustrie entwickelt und vertrieben.

 

Die Position kann von unseren Standorten in Remscheid, Köln, Willich, Ginsheim-Gustavsburg, Rietberg oder Bersenbrück aus besetzt werden.

 

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Verantwortung für die Unterstützung und Anleitung der deutschen Betriebe bei der Umsetzung aller EHS-Anforderungen des Unternehmens und Ansprechpartner aller 16 deutschen Werke
  • Aufbau eines internen, landesweiten HSE-Netzwerkes, um gemeinsame Projekte und Synergien zu identifizieren
  • Aufrechterhaltung und Verbesserung der Gesundheits-, Sicherheits- und Umweltmanagementsysteme und Sicherstellung, dass alle Richtlinien aktuell und relevant sind, dem Gesetz entsprechen, wirksam umgesetzt sind und den Anforderungen lokaler Genehmigungen entsprechen
  • Umsetzung und Aufrechterhaltung der Managementsysteme ISO14001 und ISO45001
  • Durchführung von sicherheitstechnischen Überprüfungen aller Betriebsanlagen, technischen Arbeitsmitteln und Gefahrstoffen, Dokumentation und Beseitigung von Mängel
  • Leitung und Unterstützung bei den Untersuchungen von (schweren) Unfällen und Entwicklung von Pläne für Abhilfemaßnahmen
  • Beratung des Managements und der H&S Koordinatoren bezüglich aller Corporate H&S Theme
  • Unterstützung der H&S Koordinatoren der Werke bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Unterstützung der Werke von der Durchführung von Compliance Audits bis hin zur Erarbeitung von Korrekturmaßnahmen
  • Unterstützung des Managements bei der jährlichen EHS (Budget) Planung
  • Planung und Durchführung von landesweiten Sicherheitsunterweisungen, Schulungen und Trainings
  • Überwachung der vierteljährlichen Umweltsanierungen und Koordination der nächsten Schritte mit der Hauptgeschäftsstelle in Southfield 
  • Aufstellung eines Ergonomie Teams am Standort und Leitung dieses Teams bei der Durchführung von Ergonomie Bewertungen 

 

 

Ihr Profil:

 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelor Studium im Bereich der Wirtschafts-, Ingenieur-, oder Naturwissenschaften
  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Wünschenswerterweise verfügen Sie bereits über 3 Jahre Berufserfahrung in den Bereichen Arbeitssicherheit, Umweltschutz und/oder Gesundheit
  • Erste Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften zu den o.g. Bereichen
  • Eine hohe Lernbereitschaft zeichnet Sie aus und Sie aktualisieren Ihr Wissen zu bereichsrelevanten Themen ständig
  • Fähigkeit, die richtigen Beziehungen zu Mitarbeitern, Aufsichtsbehörden und Führungskräften des Unternehmens aufzubauen, um die Sicherheits- und Umweltrichtlinien und -erfolge des Unternehmens zu vermitteln

  • Ausgeprägte organisatorische, zwischenmenschliche und kommunikative Fähigkeiten zeichnen Sie aus

  • Fähigkeit zur Konsensbildung und zur positiven Beeinflussung einer vielfältigen Gruppe von Mitarbeitern ohne direkte Kontrolle

  • Reisebereitschaft von bis zu 50% 

  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 


Ihre Vorteile:

 

  • Wir ermöglichen die Mitarbeit in einem erfahrenen Team, in dem ein vertrauensvoller, offener und respektvoller Umgang täglich gelebt wird
  • Verantwortungsvolles und selbstständiges Arbeiten als Teil unserer Philosophie
  • Persönlicher Einarbeitungs- und Weiterentwicklungsplan mit regelmäßigen Feedbackgesprächen
  • Langfristige Perspektiven in einem stetig wachsenden, internationalen Unternehmen mit flachen Hierarchien
  • Zusatzleistungen: Mobile Office kombiniert mit flexible Arbeitszeiten, Kantine, kostenlose Parkplätze, betriebliche Altersvorsorge, Vergünstigungen, wie z.B. Fitnessstudio und Mitarbeiterrabatte bei einer Vielzahl von Marken 

 

 

 

SETZEN SIE IHRE FÄHIGKEITEN BESSER EIN:

Wenn Sie Lust auf ein anspruchsvolles Arbeitsumfeld haben und sich weiterentwickeln wollen, dann bewerben Sie sich bei uns. 

Erfahren Sie mehr über uns unter www.lear.com

 

#LI-PCB