Diese Stelle teilen
Standort: 

Korntal, DE

Program Manager (m/w/d)

Über Lear:

 

Lear Corporation ist der führende Tier 1 Automobilzulieferer, der alle namhaften Automobilhersteller der Welt mit unseren Weltklasse-Produkten in den Bereichen Automobilsitze und Fahrzeugelektrik beliefert. Unsere Produkte werden von einem vielfältigen, talentierten Team aus mehr als 161.000 Mitarbeitern entwickelt und produziert. Mit Werken in 39 Ländern ist Lear in jeder wichtigen automobilherstellenden Region der Welt tätig.

  

Eagle Ottawa, ein Tochterunternehmen der Lear Corporation GmbH, ist weltweit der größte und führende Hersteller für Automobil-Leder, dessen Produkte hauptsächlich im Sitzbereich und bei Verkleidungsteilen eingesetzt werden.

 

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Steuerung des interdisziplinären und Standort -übergreifenden Projektteams über die gesamte Projektlaufzeit (insbesondere in Bezug auf APQP).
  • Sicherstellung der Projektziele hinsichtlich Technik/Qualität, Terminen und Kosten/Erlösen. Regelmäßiger Bericht des Projektstatus Lear intern und extern gemäß den Lear Program Reporting Anforderungen.
  • Zentraler Ansprechpartner für den Kunden unter Berücksichtigung der vereinbarten vertraglichen Rahmenbedingungen. Sie vertreten die Interessen von Lear in Team-Meetings und Steuerkreisen unserer Kunden.
  • Effizienter Einsatz von Projekt Management Tools. Lear setzt ein Intranet-basiertes Phasen-Gateway-System im Projektmanagement ein.
  • Zentraler Ansprechpartner (intern) für alle kommerziellen und technischen Fragen des Programms. Der Program Manager ist Schnittstelle zwischen den Funktionen Produktentwicklung, Prozessentwicklung, den Werken, Vertrieb sowie Einkauf.
  • Kommerzielle, technische und organisatorische Steuerung des Änderungsmanagements entlang der Lieferkette (Lieferanten, Lear, Kunde)

 

 

 

Ihr Profil:

 

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches und/oder kaufmännisches Studium
  • Sie bringen mehrjährige Erfahrungen im Projekt- oder Program-Management aus dem Automobilbereich mit.
  • Sie besitzen die Fähigkeit zu führen und motivieren, sind einer globalen Kultur gegenüber offen eingestellt und können fließende Deutsch- und Englischkenntnisse vorweisen.
  • Ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Flexibilität kombiniert mit einem guten Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen, runden Ihr Profil ab.

 

 

 

Haben wir ihr Interesse geweckt?

 

Dann freuen wir uns auf ihre Bewerbungsunterlagen - bevorzugt in englischer Sprache!