Diese Stelle teilen
Standort: 

Oberding, BY, DE, 85445

Program Manager Electrical (m/w/d)

Über Lear:

 

Lear Corporation ist der führende Tier 1 Automobilzulieferer, der alle namhaften Automobilhersteller der Welt mit unseren Weltklasse-Produkten in den Bereichen Automobilsitze und Fahrzeugelektrik beliefert. Unsere Produkte werden von einem vielfältigen, talentierten Team aus mehr als 169.000 Mitarbeitern entwickelt und produziert. Mit Werken in 39 Ländern ist Lear in jeder wichtigen automobilherstellenden Region der Welt tätig.

 

 

Das Lear Headquarter in Oberding-Schwaig ist mit über 650 Beschäftigten das Kompetenzzentrum für die Automobilsitzentwicklung in Europa. Unser Headquarter befindet sich in direkter Nähe zum Flughafen München und bietet so erstklassige Voraussetzungen für die internationale Zusammenarbeit. Neben den Vertriebs- und Ingenieurteams befinden sich hier auch Zentralfunktionen wie Einkauf, Finanz-, Rechts- und Personalwesen. 

 

 

 

Ihre Aufgaben:

 

Der Programm-Manager ist verantwortlich für die E-Systems Programm-Management-Funktion und primärer Kundenkontaktpunkt für bestehende und zukünftige Programme und die Einführung neuer Produkte. Darüber hinaus ist die Position für die Koordination der Programmaktivitäten innerhalb des Geschäftsbereichs verantwortlich und stellt sicher, dass die funktionalen Teams voll eingebunden sind und sich auf die Lieferung von Premium-Produkten an einen Schlüsselkunden konzentrieren, wobei sie dem Grundsatz "robustes Design  - on Time" folgen.

Die Hauptverantwortung besteht darin, das Team so zu leiten, dass eine effiziente Einführung neuer Programme gewährleistet ist, alle Funktionsgruppen kontrolliert werden und die fehlerfreie Lieferung mehrerer komplexer Programme termingerecht, im Rahmen des Budgets und mit dem erforderlichen Qualitätsstandard gewährleistet ist.

 

Ihre Hauptaufgaben lauten daher unter anderem:

  • Verantwortung für die Erreichung der Termin-, Produkt- und Profitabilitätsziele inkl. Changemanagement gegenüber internen und externen Stakeholdern
  • Durchführung von Risk/ Opportunity Analysen, sowie Implementierung von Aktionsplänen
  • Einhaltung und Weiterentwicklung der einheitlichen Projektmanagementmethoden
  • Reviews gegenüber dem Management Lear, des Kunden und bei externen Audits
  • Eskalation und Herbeiführen von Entscheidung bei Abweichungen vom Projektplan und Vermittlung in Konfliktsituationen
  • Anlaufkoordination und Koordination von Änderungen hinsichtlich operativer Umsetzung in der Anlaufphase und bei Qualitätsfragen

       

 

 Ihr Qualifikationsprofil:

 

  • Abgeschlossenes Studium zum Ingenieur, Wirtschaftsingenieur oder Betriebswirt oder ähnliche Ausbildung
  • Mehrere Jahre relevante Berufserfahrung / Projekterfahrung in der Automobil- bzw. Zulieferindustrie mit weltweiter Ausrichtung
  • Idealerweise Erfahrung in der Steuerung von Projekten und Programmen im Elektrik/Bordnetz-Bereich
  • Erfahrung im Führen und Managen von Program-Budgets
  • Erfahrung in der Begleitung komplexer Serienstarts (SOP)
  • Erfahrung in der Steuerung von Qualitätsprozessen (APQP/VDA 6.3)
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich Projektmanagement-Methoden (Zertifizierung GPM-IPMA oder vergleichbar)
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Deeskalations-, Teamfähigkeit & Durchsetzungsvermögen
  • Ausgeprägte Zielorientierung und Steuerungskompetenz
  • Englische Sprachkenntnisse verhandlungssicher
  • Gute EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Power Point, Project)
  • Mehrjährige Führungserfahrung

 

 

Wir bieten Ihnen: 

 

  • Gute Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team, in dem ein vertrauensvoller Umgang einer der wesentlichen Bestandteile ist.
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten als Teil unserer Philosophie.
  • Langfristige Perspektiven in einem nachhaltig-wachsenden, internationalen Unternehmen.

 

 

 

Haben wir ihr Interesse geweckt? 

Bitte bewerben Sie sich bevorzugt mit englischen Bewerbungsunterlagen!