Fachkraft für Arbeitsschutz/Umweltschutz/Energiemanagement (m/w/d)

Location: 

Gründau, DE, 63584

Country/Region:  Germany
Job Function:  Health & Safety
Requisition ID:  33774
Employment Type:  Salary

Als Tochtergesellschaft der Lear Corporation sind wir als IGB ein dynamisches, global ausgerichtetes Unternehmen der Automobilzulieferindustrie. Mit ca. 5.000 Mitarbeitern entwickeln und fertigen wir elektrische Sitzheizungen, Lenkradheizungen, Sitzbelüftungsmodule, elektronische Steuergeräte, Flächenheizung und Sitzbelegungssensoren. Unsere Produktionsstätten befinden sich in Deutschland, Osteuropa, Nordamerika und Asien.

 

Über LEAR: 

Lear Corporation ist der führende Tier 1 Automobilzulieferer, der alle namhaften Automobilhersteller der Welt mit unseren Weltklasse-Produkten in den Bereichen Automobilsitze und Fahrzeugelektrik beliefert. Unsere Produkte werden von einem vielfältigen, talentierten Team aus mehr als 165.000 Mitarbeitern*innen entwickelt und produziert. Mit Werken in 39 Ländern ist Lear in jeder wichtigen automobilherstellenden Region der Welt tätig.   Als aktiver Partner der Automobilindustrie beliefern wir im Werk Bremen mit rund 1.000 Beschäftigten führende Hersteller just-in-sequence mit Komplettsitzen und Sitzgarnituren. Unsere Aufgabenschwerpunkte liegen in der Konzeption, der Produktion sowie der taktgenauen Auslieferung dieser Sitze an unsere Kunden.

Für unsere global aufgestellten und erfolgreichen Teams suchen wir engagierte Talente mit Tatendrang und Einsatzfreude. Wenn Sie Herausforderungen lieben, Entwicklungsmöglichkeiten ungebremst erfahren wollen und Anerkennung wünschen, für die sich Ihr Einsatz lohnt, dann sind Sie bei Lear an der richtigen Stelle.

 

Aufgrund unserer weltweiten Expansion suchen wir für unseren Standort in Gründau in der Abteilung EHS eine

Fachkraft für Arbeitsschutz / Umweltschutz / Energiemanagement (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • betriebsinterner Prozessmanager und Berater der Werkleitung in allen sicherheitstechnischen Fragestellungen unter Berücksichtigung gesetzlicher Vorgaben und Lear-Standards
  • Durchführung von Begehungen sowie Abnahmen von Betriebs­mitteln, Arbeitsverfahren, Arbeitsplätzen inkl. der Ergebnisauswertung und Ableitung sowie Nachverfolgung der Maßnahmen
  • Erstellung von Unfall­meldungen, Ursachen­forschung, Maß­nahmen­­definition zur Behebung von Gefahr­potentialen sowie die Unterstützung, Begleitung und Über­wachung der Umsetzung
  • Beratung der Führungs­kräfte bei der Erstellung von Gefährdungs­beurteilungen / Betriebsanweisungen
  • Übernahme von weiteren Beauftragten­funktionen (z. B. Gefahr­gut­beauftragter)
  • Entwicklung von Unter­weisungs- / Schulungs­konzepten und deren Umsetzung im Unter­nehmen
  • Planung und Durch­führung von internen und externen Audits
  • Durchführung von Emissionsschutz-Messungen, Bewertung und Dokumentation der Ergebnisse sowie die Ermittlung von not­wendigen Handlungs­bedarfen
  • Leitung des Energie­management-Teams

 

 Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung und Weiterbildung zum Techniker, Industriemeister o. Ä. 
  • Zusatzqualifikation zur „Fachkraft für Arbeitssicherheit“
  • mehrjährige Berufserfahrung im Arbeitsschutz / Umweltschutz / Energiemanagement in einem Industriebetrieb
  • einschlägige Kenntnisse in den Managementsystemen ISO 45001, ISO 14001 und ISO 50001
  • Weiterbildung in den Bereichen Abfall-, Gefahrgut- und Brandschutzbeauftragung sowie betriebliches Gesundheitsmanagement von Vorteil
  • Routinierte MS-Office-Anwenderkenntnisse
  • Strukturierte, eigenverantwortliche und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit
  • Moderations-, Schulungs- und Präsentationskompetenzen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Gute Zusammenarbeit in einem erfahrenen Team, in dem ein vertrauensvoller Umgang einer der wesentlichen Bestandteile ist
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten als Teil unserer Philosophie
  • Verschiedene Möglichkeiten für die persönliche berufliche Entwicklung
  • Zusätzliche Vorteile wie z.B. flexible Arbeitszeiten und ein Gleitzeitkonto, betriebliche Altersvorsorge, Kantine am Standort, Trainings und Sprachkurse, etc.
Location Code: